Ruth Pereira Medina (Flöte)

Ruth Pereira Medina (Flöte)

Ruth Pereira Medina. Im Alter von 17 Jahren gewann Ruth den Titel “Young Promise” beim 5. Internationalen Flötenwettbewerb in Andalusien, Spanien. Zwischen 2017 und 2018 gewann Ruth vier internationale Flöten- und Kammermusikwettbewerbe in Österreich, Italien, Kolumbien und Puerto Rico; der herausragendste war der erste Preis beim Internationalen Flötenwettbewerb in Holland (2018). Geboren in Barquisimeto, Venezuela, studierte Ruth bei Victor Hugo Rojas an der Lateinamerikanischen Flötenakademie und setzte ihre Studien in Frankreich und Deutschland bei Mario Caroli, Stéphane Réty, Michael Faust und Dóra Várga fort. Während ihres Aufenthalts in Deutschland war Ruth Mitglied der Dresdner Philharmonie und der Frankfurter Oper. Ihr Tutor und Begleiter in den letzten zwei Jahren war die unglaubliche Flötistin Rozália Szabó (Flötistin der Dresdner Oper). Zurzeit ist sie Stipendiatin des Yehudi Menuhin Live Music Dresden e.V. und absolviert ihren zweiten Master. Ruth hat eine eigene Online-Flötenklasse aufgebaut, an der Studenten aus der ganzen Welt teilnehmen.