Camila Muñoz (Bratsche)
binary comment

Camila Muñoz (Bratsche)

Camila Muñoz wurde 1988 in El Monte, Chile, geboren. Sie begann ihr Violastudium an der Orchesterstiftung und später an der Katholischen Universität von Chile in der Klasse von Penelope Knuth. Sie spielte als Solobratschistin im Nationalen Jugendsinfonieorchester und Jahre später trat sie mit dem Kammerorchester von Valdivia, dem Kammerorchester sowie dem Sinfonieorchester von Chile auf. Sie war Mitglied des Streichquartetts, das die Stiftung der Jugend- und Kinderorchester Chiles bei der Organisation Amerikanischer Staaten in Washington D.C. vertrat. Mit Stipendien des chilenischen Nationalrats für Kultur und Kunst und des DAAD kam sie 2011 nach Frankfurt am Main und begann Ihr Grundstudium an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in der Klasse von Prof. Ingrid Zur, das sie 2015 erfolgreich abschloss. Im Jahr 2019 absolvierte sie ihr Studium mit Auszeichnung am Dr.-Hoch-Konservatorium in der Klasse von Hiltrud Hampe. Im Jahr 2015 absolvierte sie ein pädagogisches Praktikum an der Deutschen Streicherphilharmonie bei Claudia Beyer, Professorin der Bratschensektion, und an der Musikhochschule Rostock. In Deutschland spielte sie als Aushilfe mit dem Sinfonieorchester Aachen und dem Frankfurter Museumsorchester und sie wirkte bei vielen Orchesterprojekten mit, wie z.B. bei der Sinfonietta, dem Kammerorchester, dem Bach Collegium, der Kammeroper Frankfurt und dem Capitol Symphonie Orchester. Camila ist derzeit Mitglied der Main-Phiharmonie und der Neuen Philharmonie Frankfurt, mit den sie u.a. mit David Garrett, Andrea Bocelli, der Sopranistin Sarah Brightman und Gregory Porter auf Tournee war. Im Jahr 2020 schloss sie ihr Masterstudium in alter Musik “Historische Interpretation Praxis” (Barockmusik) in der Klasse von Prof. Petra Müllejans an der Hochschule für Musik Frankfurt am Main ab. Ihr Masterstudium in Instrumentalpädagogik schloss sie an der Hochschule für Musik Stuttgart in der Klasse von Prof. Stefan Fehlandt. Zurzeit ist Camila in dem pädagogischen Bereich tätig und sie setzt ihre Konzerttätigkeit im In- und Ausland fort.