Ian Carlos Herrera (Geige)

Ian Carlos Herrera (Geige)

Ian Carlos Herrera, Geiger, geboren in Chile, studierte seinen Bachelor an der Pontifical Catholic University of Chile bei Professor David Nunez. Während dieser Zeit war er Mitglied des Studentenorchesters Symphonic Metropolitan, des Nationalen Jugendorchesters von Chile bzw. des UC-Kammerorchesters.

Angetrieben von seinem Interesse an Barockmusik zog er 2012 nach Europa, um sein Studium in Barockvioline am Konservatorium von Amsterdam bei Professor Antoinette Lohmann zu beginnen und anschließend an der Hochschule für Musik und Theater “Felix Mendelsohn” in Leipzig in der Klasse von Mechthild Karkow und Claudia Mende fortzusetzen.

Während dieser Zeit hatte er die Möglichkeit, in zahlreichen Orchestern mitzuwirken und Aufnahmen mit Orchestern wie dem Vox Barockorchester, Leipziger Barcokorchester, Camerata Lipsiensis, Versailles Akademie u.a. zu machen. Er hat auch an Projekten teilgenommen, die von wichtigen Exponenten der Barockmusik in Europa geleitet wurden, wie Sigiswald Kuijken, Susanne Scholz, Patrick Cohen-Akenine, Sophie Gent und Antoinette Lohmann.

Derzeit absolviert Ian sein Masterstudium an der Universität der Künste (UdK) in Berlin bei Professor Irmgard Hungeburth.